Kategorien
Allgemein

Weihnachten und Corona und Whatsapp

Kategorien
Allgemein

Frühblüherattacke

nachdem wir die Dalien vor 2 Wochen endlich aus dem Boden geholt hatten, war noch etwas Bodenaufbereitung notwendig. Am 06.12.2020 haben wir nun endlich die Frühblüher zum großen Teil in den Boden gebracht – geschätzt 500 Zwiebeln waren das etwa.

Das Frühjahr wird zeigen, ob es genug waren. Dabei waren Tulpen, narzissen, Hyazinten, Traubenhyazinten, Schneeglöckchen, Krokusse, Lilien(bis 2m hoch), Kaiserkronen und Märzenbecher und weitere. Der Plan sieht vor, dass die Frühblüher Anfang Juni soweit verblüht sind, dass die Zwiebeln vor dem Pflanzen der Dalien entfernt werden können und die Dalien in der nun vergrößerten Fläche verteilt werden können. Der späte Pflanztermin könnte da durchaus nachteilig sein.

Kategorien
Allgemein

Winterfütterung der Vögel

Vorletztes Wochenende war es nun soweit, die Futterstellen wurden aufgestellt und mit allerlei Leckereien gefüllt. Da auch eine IP-Cam aufgestellt wurde, ist eine Beobachtung sehr entspannt möglich. Die Vielfalt läßt zwar noch zu wünschen übrig, aber am heutigen Tag(07.12.2020) waren folgende an den Futterstellen:

  • Kohlmeise
  • Blaumeise
  • Stieglitz
  • Hausrotschwänzchen
  • 2 Elstern
  • Eichelhäher(13.12.2020)
  • Grünfink(13.12.2020)
  • Sumpfmeise(13.12.2020)
  • Rotkehlchen(20.12.2020)

Die Liste wird bei Bedarf ergänzt, das erste auftreten erscheint dann in Klammern. In den letzten Jahren waren auch mehrere Eichelhäher regelmäßig da, allerdings haben wir ihn bisher nicht gesehen.(##Update in Klammern##)

Kategorien
Allgemein

Kurzaufenthalt in Deidesheim

Da unser bisheriges Fahrzeug nicht mehr einer TÜV Plakette würdig war, haben wir uns auf die Suche gemacht und wurden in der Nähe von Deidesheim fündig. Besichtigung, Probefahrt und Papierkram haben wir dann mit einem Kurzaufenthalt verbunden. Dabei haben wir auch nen Rundgang durch den naheliegenden Park gemacht. Fotos Inbegriffen.

Am Nachmittag ging es dann noch bissel in die Weinberge. Da gab’s noch paar Fotos.

Kategorien
Garten und Co

Pilze im Garten

Wir hatten im Februar etliche Bäume gefällt, unter anderem einige eschenblättrige Bergahorn auch Eschenahorn genannt. Diese standen teilweise auf der ehemaligen Klärgrube. Um den Stumpf zu beseitigen hatten wir an die Hilfe durch Pilze gedacht. Also haben wir versucht, das Angenehme(Stumpf weg) mit dem Nützlichen(lecker Pilze) zu verbinden. Also haben wir bei Pilzmännchen Pilzbrut bestellt. Die Lagerfähigkeit wurde mit 4 Wochen angegeben, allerdings haben wir die Pilzbrut erst Ende Juni in dem Stamm eingebracht und mit keinem Ergebnis gerechnet.

Am 08.09.2020 dann die Überraschung

Zur Verarbeitung der Pilzbrut(wie sie bei uns funktioniert hat):

  • 80cm vom Stamm stehen lassen
  • mit der Kettensäge eine ca. 5cm dicke Scheibe abgeschnitten
  • wieder passgenau aufgelegt
  • mit Holzbohrer durch die Scheibe und ein Stück in den Stamm gebohrt
  • einige weiter Löcher senkrecht in den Stamm gebohrt und da auch Pilzbrut eingebracht
  • Den Rest auf den Stamm aufgebracht
  • Scheibe aufgelegt und mit passendem Rundholz am Stamm befestigt
  • Schnittkante mit Klebeband vor Austrocknung geschützt
  • die Scheibe regelmäßig angefeuchtet

Die Folie werden wir in den nächsten Tagen entfernen (wenn die anstehende Hitzewelle durch ist.

Heute gab es am Zaun noch ne kleine Überraschung:

Ist zwar nicht der supertolle Speisepilz, aber ein Butterröhrling hat auch was.

Kategorien
Garten und Co

Neues Vorhaben: Bienen

was braucht man zum Freizeit-Imkern

  • geeigneter Stellplatz
  • Bienenvolk/Völker
  • Beuten
  • Smoker (hat Christian doppelt -> geschenkt)
  • Schutzbekleidung

Zur Honigernte braucht man auch einiges

  • Entdeckelungsgeschirr
  • Honigschleuder
  • Doppelsieb
  • Abfüllkübel mit Hahn
  • Gläser
  • Etiketten

###Update 05.09.2020###

Heute in Berlin einiges geholt, Bilder kommen noch Preis für alles waren 800,-

-Enthalten war:

  • Honigschleuder
  • Gläser, Honigbärchen

Linkliste:

Beutenbau

  • http://www.imkerverein-hohesfichtelgebirge.com/bauanleitungen.html
  • https://www.taunusimker.de/adressen-links/bauanleitungen.html
  • https://bienen-imker.de/zander-beuten-zarge-selber-bauen/
  • https://www.bienenjournal.de/imkerpraxis/ratgeber/beute-selber-bauen/
  • https://www.imkerverein-gaggenau.de/bauanleitungen/
  • https://www.heimwerker.de/imker-bauanleitungen/
Kategorien
Garten und Co

Belvedere

  • Kaktusdalie
  • dunkellila mit weißen Spitzen
  • 130cm
  • 14cm Blütendurchmesser

Kategorien
Garten und Co

Eine Blütenpracht

Kategorien
Garten und Co

Wer hat uns da auf den Grill gesehen?

Kategorien
Garten und Co

Getier im Garten

September 2020

bei der Reparatur einer Lampe im Keller ist mir doch tatsächlich eine tote Fledermaus begegnet, sie hatte sich in der Lampe versteckt und wohl keinen Weg nach draußen gefunden, schade um das Tier, aber die Bestätigung meiner Vermutung. Vor einigen Jahren hatte ich schonmal was flatterndes im Keller gesehen und eine Fledermaus vermutet. hier die Pics vom toten Tier.

Wir konnten auch noch herausbekommen, das es ein graues Langohr ist. Wikipedia weiß noch einiges über das Tier

Zauneidechse

Eben beim Gießen der Blumenkübel eine scheintote Zauneidechse entdeckt, vermutlich hockte die schon einige Stunden mit Wasser bis zum Hals im Topf, war dementsprechend kalt und bewegungsunfähig. Der Kopf ist am schnellsten abgetrocket, deswegen eher grau.

#August 2020